Vier Möglichkeiten, um Kartoffeln zu kochen

Wie können Sie Kartoffeln auf dem Herd kochen? Kochzeit Kartoffeln Tipps? Hier sind Sie richtig.  Kochen auf dem Herd ist die traditionellste und einfachste Methode, Kartoffeln zu kochen.

1. Kartoffeln vorbereiten (Sie haben die besten Produkte im Kartoffelshop!): Schrubben Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschrubber. Lassen sie sauber. Sie können die Kartoffeln auch in kleinere Stücke schneiden. Es hängt davon ab, was Sie kochen wollen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie die Schale dranlassen oder schälen. Manche behaupten, dass die Kartoffeln mit Schale beim Kochen ihre Form besser behalten.

2. Mit Wasser bedecken: Die Kartoffeln in einen Topf geben und mit 2,5 cm kaltem Wasser oder Brühe bedecken. Fügen Sie ½ Teelöffel Salz hinzu.

3. Kartoffeln köcheln lassen: Das Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Den Topf mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis die Kartoffeln zart sind (etwa 10-15 Minuten) für kleine und/oder gewürfelte Kartoffeln oder 20-25 Minuten für große Kartoffeln.

4. Abgießen und abkühlen lassen: Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen. Für Rezepte, die gekühlte Kartoffeln verlangen, schnell abzukühlen. Können Sie sie auch in Eiswasser eintauchen.

Wie man Kartoffeln in der Mikrowelle kocht

Diese Schnellkochmethode eignet sich am besten für kleine Mengen von Kartoffeln.

1. Kartoffeln vorbereiten: Schrubben Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschrubber. Lassen sie sauber. Sie können die Kartoffeln auch in kleinere Stücke schneiden. Es hängt davon ab, was Sie kochen wollen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie die Schale dranlassen oder schälen. Manche behaupten, dass die Kartoffeln mit Schale beim Kochen ihre Form besser behalten.

2. Kartoffeln umfüllen und abdecken: Geben Sie die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Die Kartoffeln mit 2,5 cm Wasser bedecken und eine Prise Salz hinzufügen.  Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und Löcher zur Belüftung einstechen.

3. Mikrowelle: Fünf Minuten lang auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen. Sie können prüfen, ob sie gar sind. Weitere fünf Minuten kochen, oder bis die Kartoffeln gar sind.

4. Abgießen und abkühlen lassen: Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen. Für Rezepte, die gekühlte Kartoffeln verlangen, schnell abzukühlen. Können Sie sie auch in Eiswasser eintauchen.

Wie können Sie Kartoffeln im Slow Cooker kochen

Obwohl es sieht nicht aus, dass die Kartoffeln gekocht sind, erhalten Sie mit dieser Methode die gleichen zarten Ergebnisse.

1. Kartoffeln vorbereiten: Schrubben Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschrubber. Lassen sie sauber. Sie können die Kartoffeln auch in kleinere Stücke schneiden. Es hängt davon ab, was Sie kochen wollen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie die Schale dranlassen oder schälen. Manche behaupten, dass die Kartoffeln mit Schale beim Kochen ihre Form besser behalten.

2. Umfüllen und abdecken: Legen Sie die Kartoffeln in den langsamen Kocher. Mit 2,5 dm Wasser oder Brühe bedecken.

3. Auf niedriger Stufe kochen: Die Kartoffeln sechs bis acht Stunden lang auf niedriger Stufe kochen, oder bis sie gabelzart sind.

4. Abgießen und abkühlen lassen: Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen. Für Rezepte, die gekühlte Kartoffeln verlangen, schnell abzukühlen. Können Sie sie auch in Eiswasser eintauchen.

Wie können Sie Kartoffeln im Instant Pot kochen

Mit dem Instant Pot können Sie die Kartoffeln wie in einem langsamen Kocher kochen, aber mit der gleichen Kochzeit wie auf dem Herd.

1. Kartoffeln vorbereiten: Schrubben Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschrubber. Lassen sie sauber. Sie können die Kartoffeln auch in kleinere Stücke schneiden. Es hängt davon ab, was Sie kochen wollen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie die Schale dranlassen oder schälen. Manche behaupten, dass die Kartoffeln mit Schale beim Kochen ihre Form besser behalten.

2. Auf den Untersetzer legen und die Flüssigkeit hinzufügen: Stellen Sie den Untersetzer in den inneren Topf. Legen Sie die Kartoffeln darauf. Eine Tasse Wasser oder Brühe hinzugeben.

3. Schnellkochen: Schließen Sie den Deckel des Instant Pot, kochen Sie und schalten Sie das Ventil auf die Dichtungsposition. Verwenden Sie die Dampffunktion. Warten bis die Kartoffeln gar und weich sind. Normalerweise 5 Minuten für kleine Kartoffeln und 10 Minuten für größere Kartoffeln.

4. Druck ablassen und abkühlen lassen: Lassen Sie den Druck auf natürliche Weise entweichen. Öffnen Sie den Deckel und nehmen Sie die Kartoffeln heraus. Um die Kartoffeln für Rezepte, die gekühlte Kartoffeln verlangen, schnell abzukühlen, können Sie sie in ein Eisbad tauchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.