Was Sie über 5D Diamond Painting wissen sollten

May 19, 2022

Abgesehen davon, dass Sie ein Künstler sind, wird es schwierig sein zu wissen, was 5D-Diamantmalerei ist. Diamond Painting ist ein neuer Kunststil, der in der Kunstszene die Runde macht. Viele Künstler erweitern ihre Fähigkeiten, indem sie diese Form der Malerei erlernen, die bei Verbrauchern und Liebhabern von Kunstwerken sehr gefragt ist.

Die Kunst der Diamantmalerei basiert auf der historischen Verwendung von Perlen und Strasssteinen zur Verschönerung des Hauses mit einem Sticktuch zur Herstellung von Kreuzstichen. Heutzutage wurde die Kunstform dahingehend erweitert, dass glänzende Fliesenstücke in einem festgelegten Muster platziert werden, das das vorgeschriebene Design bildet.

Es gibt zwei Arten der Diamantmalerei. 3D und 5D verwenden grundsätzlich die gleiche Technik. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Strasssteine ​​(Diamanten) unterschiedliche Facetten haben. 3D-Strasssteine ​​​​sind mit 3 Facetten geschnitten, während 5D mit 5 Schnitten geliefert wird, die ihm mehr Glanz verleihen.

Diamond Painting ist eine entspannende Aktivität und wurde als eine Form der Kunsttherapie eingesetzt. Wie bei einem Puzzle ist der Künstler verpflichtet, die Diamanten so in die Leinwand einzupassen, dass sie zur Gesamtschönheit des Kunstwerks beitragen.

Bestandteile eines Diamond Painting Kits
Um sich mit dieser Kunstform zu beschäftigen, ist es wichtig, Diamant-Malsets zu kaufen. Dieses Kit enthält:

  • Diagramme entwerfen
  • Funkelnde Strassperlen
  • Applikator für Diamantwachs
  • Wachs
  • Dies sind die Hauptmaterialien, die in einem Standardkit enthalten sind. Mit mehr Erfahrung könnten Sie jedoch Kits kaufen, die auf Ihre Techniken und ästhetischen Prinzipien zugeschnitten sind. Einige Künstler bevorzugen runde Perlen, während andere quadratische bevorzugen. Alle Perlen werden basierend auf ihren charakteristischen Farben verpackt.

Jedes Diamond Painting Kit wird mit dem Diagramm und dem Design-Layout in einer Plastikfolie eingeschlossen geliefert. Diese Diagramme haben auf einer Seite eine klebrige Oberfläche, die es Ihren Diamanten ermöglicht, auf der Leinwand zu bleiben.

Wenn Sie als Anfänger an Ihrem Diamond Painting arbeiten, ist es hilfreich, das Diagramm in kleinen Stücken herauszunehmen und einzeln zu bearbeiten. Dadurch wird verhindert, dass nicht benutzte Teile austrocknen oder durch Staub und Flecken verschmutzt werden.

Das Verständnis der DMC-Farbkarte ist ein großer Vorteil, um ein ausgezeichneter Diamantmaler zu werden. Alle Diamanten (Perlen/Strass) gibt es in 447 verschiedenen Farbstandards. Der Farbcode auf der Tabelle stellt sicher, dass Sie die richtigen Perlen für Ihr Gemälde kaufen.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.